MBE Privilege

    Datenschutzrichtlinie für das "MBE Privilege" Programm

    Wir wissen, wie wichtig Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre ist und respektieren die Schutzbedürftigkeit Ihrer persönlichen Daten. Sämtliche personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erheben, verarbeiten wir gemäß den deutschen gesetzlichen Bestimmungen und im Einklang mit der folgenden Datenschutzrichtlinie:

    1. Nutzung Ihrer Daten im Rahmen des MBE Privilege Programms
      • Zur Teilnahme am MBE Privilege Programm ("Programm") sowie zur Eröffnung Ihres persönlichen MBE Privilege -Punktekontos ("Punktekonto") ist die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch die MBE Deutschland GmbH erforderlich. Die im Rahmen der Eröffnung Ihres Punktekontos anzugebenden Daten umfassen dabei Vorname, Name sowie Ihre E-Mail-Adresse ("Stammdaten"). Selbstverständlich verwenden wir Ihre Stammdaten nur, soweit dies für die Durchführung des Programms erforderlich ist.
      • Die beim Erwerb von Produkten und/oder Dienstleistungen in den teilnehmenden MBE Centern von Ihnen gesammelten MBE Privilege -Punkte schreiben wir Ihrem Punktekonto gut, das Sie unter www.mbeprivilege.de einsehen können. Die Ihnen zugeordnete Kundennummer und das erforderliche Passwort ("Benutzerdaten") werden Ihnen nach erfolgreicher Anmeldung durch Ihren Franchisepartner zur Teilnahme am Programm an die E-Mail-Adresse übersandt.
      • Damit Ihrem Punktekonto die korrekte Anzahl an MBE Privilege -Punkten gutgeschrieben werden kann, ist die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung weiterer personenbezogener Daten erforderlich. Dazu gehören der getätigte Umsatz, das Buchungsdatum, die Kennzeichnung des von Ihnen besuchten MBE Centers und alle weiteren Daten, die im Zusammenhang mit den von Ihnen erworbenen Produkten und/oder Dienstleistungen stehen und für die Ermittlung der jeweiligen Gutschrift an MBE Privilege-Punkten notwendig sind ("Transaktionsdaten"). Die MBE Center ordnen diese Transaktionsdaten Ihren Stammdaten und Benutzerdaten zu. Sämtliche von den MBE Centern im Rahmen des Programms erfassten und verarbeiteten personenbezogenen Daten (Stammdaten, Benutzerdaten und Transaktionsdaten) werden ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Programms an die MBE Deutschland GmbH übermittelt und von dieser genutzt.
      • Im Übrigen werden die im Rahmen des Programms erhobenen, gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten (Stammdaten, Benutzerdaten und Transaktionsdaten) ausschließlich durch die MBE Deutschland GmbH zur Durchführung des Programms genutzt. Eine Übermittlung an Dritte findet nicht statt. Hiervon unberührt bleibt das Recht der MBE Deutschland GmbH, die Daten im Auftrag durch Dritte verarbeiten zu lassen.
    2. Nutzung für Marketingzwecke
      • Soweit Sie sich im Rahmen der Anmeldung mit der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketingzwecke einverstanden erklärt haben, können die von der MBE Deutschland GmbH erhobenen, gespeicherten, an sie übermittelten und von ihr verarbeiteten Daten zum Zwecke der Marktforschung und zur individuellen Erstellung und Versendung ausgewählter Informationen per Post oder E-Mail genutzt werden.
      • Zu diesem Zweck kann die MBE Deutschland GmbH diese Daten auch an beauftragte Dienstleistungsunternehmen (Auftragsdatenverarbeiter) weiterleiten. Unmittelbar nach Durchführung der Aktion werden Ihre Daten dort wieder gelöscht.
    3. Widerrufsmöglichkeit
      • Sie können Ihr Einverständnis mit der zukünftigen Erhebung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die MBE Deutschland GmbH jederzeit ganz oder teilweise – z.B. auch nur mit Bezug auf die Nutzung für Marketingzwecke - widerrufen. Ihren Widerruf können Sie an folgende E-Mail-Adresse senden: mbeprivilege@mbe.de
      • Die Ausübung des Widerrufsrechts schließt die weitere Teilnahme am Programm aus. Dies gilt nicht, soweit sich der Widerruf nur auf die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketingzwecke bezieht.
    4. Auskunft, Berichtigung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
      • Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Auskunft zu den über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten und diese – sollten sie unrichtig sein – zu berichtigen. Bitte aktualisieren Sie Ihre persönlichen Angaben in Ihrem Punktekonto unmittelbar nach einer entsprechenden Veränderung.
      • Die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten werden gelöscht, soweit diese für die Durchführung des Programms nicht mehr benötigt werden. Darüber hinaus erfolgt eine Löschung der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten unverzüglich, nachdem Sie Ihre Mitgliedschaft im Programm beendet haben.
    5. Fragen zum Datenschutz

    Wenn Sie allgemeine Fragen zum Thema Datenschutz bei der MBE Deutschland GmbH haben oder spezifische Informationen über Maßnahmen des Datenschutzes und der Datensicherheit im Rahmen des Programms haben, können Sie sich gern jederzeit per E-Mail unter datenschutz@mbe.de an unsere Servicemitarbeiter wenden.